Die Vermittler der türkischen Kultur & Sprache

ACHT BRÜCKEN Freihafen - A Transcendent Journey - Werke von Onur Türkmen
04 Mai 14:00
Until 04 Mai, 03:15 10h 45m

ACHT BRÜCKEN Freihafen - A Transcendent Journey - Werke von Onur Türkmen

place WDR Funkhaus am Wallrafplatz - Klaus-von-Bismarck-Saal WDR Funkhaus, Wallrafplatz 5, Innenstadt, Deutschland expand_more

Onur Türkmen ist einer der wenigen, der sich schon seit langer
Zeit komponierend, tiefgehend und bahnbrechend mit
der Überwindung der engen Kulturalität in der Musik befasst.
Losgelöst von kulturellen Assoziationen, erforscht er die
Makams und erschafft »Rituelle Dramen«, wie er sie nennt,
und verbindet so in seinen Werken auf beeindruckende Weise
Poesie und Ritual

Sa 4. Mai 14:00
WDR Funkhaus am Wallrafplatz - Klaus-von-Bismarck-Saal

NK Ensemble

Dilruba Bilgi | Gesang
Nermin Kaygusuz | Kemençe
Miase Bayramoglu Örümlü | Ney
Ali Basegmezler | Viola
Gözde Yasar | Violoncello
Orhun Orhon | Dirigent

Onur Türkmen: Hat (2018) für Kemençe Hat (2018) für Ney
Hat (2018) für Kemençe
Terennüm I (2022) für Gesang und Kemençe
Terennüm II (2022) für Gesang & Kemençe
Bir Günes (Gedicht von Yunus Emre), Hüsn‘ü Ask
(Gedicht von Seyh Galip) aus: Havuz (2013–22)
für Gesang, Kemençe, Ney, Viola, Violoncello
Improvisationen für Ensemble
Havuz, Mukaddime (Gedicht von Ahmet Hasim) aus:
Havuz (2013–22) für Gesang, Kemençe, Ney,
Viola, Violoncello
Hat für Ney und Cello
Mavi aus: Havuz (2013–22) für Gesang, Kemençe,
Ney, Viola, Violoncello

Scan QR Code
Teilen Sie den Beitrag: