Kultur- und Bildungsreisen

Seit 2009 bietet das

Yunus Emre Enstitüsü Studierenden aus der ganzen Welt die Möglichkeit, die türkische Sprache in der Türkei zu erlernen. Die Kurse sind auf den Kenntnisstand der Studierenden abgestimmt und bieten eine einzigartige Chance, ihre Sprachkenntnisse in einer vollständig auf Türkisch unterrichteten Umgebung zu verbessern.

Letzten Sommer nahmen mehr als 700 Studierende aus 57 Ländern an der Sommerakademie teil. Während des Programms konnten die Gruppen die verschiedenen Städte der sieben Regionen der Türkei erkunden, um ihre eigene einzigartige Erfahrung zu machen. Das Programm endete mit einer Abschlusszeremonie in Ankara und einer dreitägigen gemeinsamen Reise nach Istanbul.

Die Türkische Sommerakademie 2018 findet vom 16. Juli bis zum 12. August 2018 statt. Die gesamten Kosten des Programms, einschließlich Flüge in und aus der Türkei sowie Mahlzeiten, werden vom Yunus Emre Institut übernommen.

Die Studierenden werden in Gruppen aufgeteilt und in Städten in der ganzen Türkei untergebracht. Mit sieben Regionen und insgesamt 81 Städten wird jede Gruppe während des Programms ihre eigene einzigartige Erfahrung machen. Die Studierenden leben in ihrer eigenen Stadt und erkunden die Region an den Wochenenden, um die einzigartigen Subkulturen jeder Stadt zu entdecken.

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt und umfasst dreieinhalb Stunden täglich. Die Kurse werden vollständig auf Türkisch unterrichtet, um den Studierenden eine immersive Lernerfahrung zu bieten.

Insgesamt erhalten die Studierenden 60 Stunden Türkischunterricht während des Programms. Sie werden entweder in Studentenwohnheimen oder Gästehäusern untergebracht, um ihre Zeit in der Türkei bestmöglich zu nutzen.