Häufig gestellte Fragen ( FAQ)

Sie haben Fragen? Vielleicht finden Sie unten eine Antwort. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Häufig gestellte Fragen zu den Kursen und Sprachprüfungen

Ja! Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene werden in unserem Institut je nach Bedarf und Nachfrage Türkischkurse für verschiedene Gruppen in verschiedenen Niveaustufen angeboten. Neben den allgemeinen Türkischkursen bieten wir auch spezielle Kurse wie Business Türkisch, Türkisch für Kinder, Übersetzungskurse sowie Türkisch für Presse und Medien an. 

Die Kursanmeldung, Registrierung sowie Bezahlung können sie online direkt auf der Homepage des Yunus Emre Instituts Berlin durchführen. 

Für die Wahl eines an Ihr Niveau angepassten Kurses können Sie vor Ort den Einstufungstest (STS) absolvieren. Wenn sie noch keine Türkisch-Kenntnisse haben wählen Sie die Stufe A1.1.

Unsere Türkischkurse bieten eine hohe Unterrichtsqualität dank intensiver Betreuung durch unsere hochqualifizierten Lehrkräfte und einem abwechslungsreichen und modernen Lehrformat. 

Es werden die Kompetenzen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen, angepasst an die jeweilige Niveaustufe (A1-C2), mithilfe unserer eigens dafür entwickelten Lehrreihe sowie dem Einsatz unterschiedlicher Medien, unterrichtet. 

Jede Niveaustufe umfasst 144 Unterrichtseinheiten (Bsp. A1), die Unterrichtseinheiten der Sprachkurse können variieren.   

Die aktuelle Preisübersicht ist hier zu finden:

Die TYS-Gebühren variieren von Land zu Land. Eine Anmeldung in Deutschland kostet 100 Euro. 

Es besteht die Möglichkeit eines 50 %  Preisnachlasses für:

  • diejenigen, die in türkischen Kursen am Yunus Emre Institut eingeschrieben sind
  •  für Studenten, die an turkologischen Fakultäten von Universitäten im Ausland eingeschrieben sind, mit denen das Yunus Emre Institut ein Kooperationsprotokoll unterzeichnet hat, 25 % für die Eingeschriebenen in anderen Fachbereichen als dem Fachbereich Turkologie

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Ermäßigung nach Absprache für Kooperationspartner des Yunus Emre Enstitüsü 

Das Lehrmaterial zu den Sprachkursen ist vor Ort käuflich erwerblich:

-Lehrmaterial für Erwachsene: Yedi Eklim Türkçe  50€

-Lehrbücher für Kinder je Set: ÇIT  10€

-Türkisch für Jugendliche: Türkçe öğreniyoruz  25€

Die Präsenzsprachkurse finden in den Räumlichkeiten des Yunus Emre Instituts Berlin statt: Kronenstr. 1, 10117 Berlin.

Unsere Online-Kurse werden in der Form von Livestream-Unterricht angeboten. Dafür benötigen Sie eine stabile Internetverbindung sowie Lautsprecher bzw. Kopfhörer und Mikrofon.

Der Hybridkurs ermöglicht es Ihnen sowohl virtuell von Zuhause aus am Sprachkurs teilzunehmen als auch in Präsenz vor Ort in den Räumlichkeiten des Yunus Emre Instituts Berlin.

 

 

 

Sie können sich online über unsere Homepage für eine 2-stündige Probestunde (kostenlos) anmelden.

Am Yunus Emre Institut gibt es drei verschiedene Prüfungen, die abgelegt werden können.

Diese sind:

– der Einstufungstest (STS) mit dem Sie ihr aktuelles Sprachniveau messen können

– die Zertifikatsprüfung für die unterschiedlichen Sprachniveaus

– die international anerkannte Türkisch-Eignungsprüfung (TYS)

Das Angebot richtet sich an alle Interessenten der türkischen Sprache, aber auch an jene die ihre Türkischkenntnisse offiziell nachweisen möchten bzw. müssen.  

Die nach internationalen Standards erstellte TYS besteht aus den Sprachkompetenzen Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen (Freies und Interaktives Sprechen). Die Prüfung dauert insgesamt 180 Minuten, umfasst insgesamt 80 Fragen und wird in drei Sitzungen durchgeführt. 

Sie müssen mindestens eine halbe Stunde vor Prüfungsbeginn im Prüfungsraum anwesend sein. 

Ja! Für erfolgreich bestandene Sprachkurse bei uns erhalten Sie ein Sprachzertifikat, mit welchem Sie ihr Sprachniveau orientiert am Gemeinsam Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachweisen können. 

Das Yunus Emre Institut bietet ein online Sprachlernportal für Türkisch an, auf das unabhängig von Zeit und Ort kostenlos zugegriffen werden kann. Hier werden Vokabellisten sowie Grammatikübungen angepasst an die jeweilige Niveaustufe zur Verfügung gestellt. Das Portal ist unter folgendem Link erreichbar:

turkce.yee.org.tr

Eine weitere Möglichkeit zur Vorbereitung ist unsere auf dem Türkischlehrbuch „Yedi iklim“ basierende Video-Unterrichtsreihe. Die in verschiedene Themenbereiche aufgeteilten Videos können Sie über den unten aufgeführten Link aufrufen.

Videos

Ausführliche Informationen zu TYS-Eignungsprüfung und Musterprüfungen finden Sie unter:

tys.yee.org.tr 

Bei erfolgreicher Prüfung erhalten die Kandidaten ein Türkisch-Zertifikat auf den Niveaus B2 und C1. Die Bewertungsbereiche für die Niveaus B2 und C1 werden gemäß den Analysen ermittelt, die gemäß der Modernen Testtheorie nach jeder Prüfung ab dem 15. Januar 2022 durchzuführen sind. Ab der Prüfung vom 15.01.2022 wird das ALTE-Qualitätszeichen (Q-Zeichen) auf dem Türkischzeugnis platziert und hat die Eigenschaft, das erste und einzige international gültige Sprachzeugnis für Türkisch zu sein.

 

Die Prüfungsergebnisse werden innerhalb von 3 Wochen nach der Prüfung bekannt gegeben.

Die Anmeldung und Bezahlung können Sie unter dem folgenden Link durchführen:

https://sinav.yee.org.tr/login

 

Die Prüfung findet dreimal jährlich zu den vom Yunus Emre Institut festgelegten und auf der Internetseite veröffentlichten Terminen statt. Sie wird vor Ort sowie zeitgleich in der Türkei und in den Yunus Emre Kulturzentren weltweit durchgeführt.

Das TYS-Prüfungszeugnis ist eine international gültige Sprachprüfung für Türkisch, anerkannt durch ALTE (The Association of Language Testers in Europe). Bei erfolgreicher Teilnahme können die Studierenden zudem von den vorbereitenden Sprachkursen an türkischen Universitäten befreit werden. Auch können die Zertifikate bei Bewerbungen auf Arbeitsstellen sowie in der akademischen Laufbahn als Nachweis für Türkischkenntnisse vorgelegt werden.

Die Zertifikatsprüfungen im Anschluss an den Sprachkurs orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). 

Die TYS wird angeboten für B2 und C1.

Das TYS-Zeugnis ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. 

Am Tag der Prüfung sollten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass und Ihr Prüfungszugangsdokument dabei haben. Für Notizen können Sie die leeren Felder im Frageheft nutzen.

Nicht erlaubt sind Handy, Taschenrechner und Wörterbücher. 

Weitere Fragen

Clients are sent tests prior to their course and placed in classes according to their results. Work starts on Monday Day One at 9.00. The first hour takes the form of a speaking/listening activity designed to check whether everyone in the group is at the right level.
We create groups according to the level of clients, not their mother tongue. However, we try our very best to keep the number of people who share the same language to two in each group.
No. We keep extensive records on what you do, and – although you may practise the same skill several times during your stay – you won’t repeat any of the same material.
You should expect to spend time:
  • Working with the other trainees in your teaching practice group to put together a timetable of lessons for your students
  • Planning your own lessons. Although you’ll only be teaching for short periods, it is normal to spend at least 2-3 hours preparing
  • Working on written assignments. These usually comprise two tasks related to language analysis and teaching materials (up to 3000 words in total). The assignments are relevant to your course and very practical. They are internally assessed.
Yes. We normally supply one book per stay in the Centre. This book will be chosen with your teacher in order to help you continue your learning after the course has ended. Clients also receive a starter pack, which includes a pen, highlighters, transport map, pad of paper and dividers.
Assessment is on-going and part of your studies. We look at your teaching skills, written assignments and professionalism, and each component we asses contribute to your overall grade. Tutors will give you feedback on your teaching, and there will be at least one tutorial during the course to discuss your progress. All the course tutors will discuss the final grade you are awarded.
Pass, Pass B and Pass A. A small number of candidates fail the course: if you are at risk of this you would normally be warned by your teacher. The majority of students achieve a Pass grade.
The course entry requirements state that candidates “must have an awareness of language and a competence in the language they wish to teach, both written and spoken, that enables them to follow the course”. If you are accepted onto the course, please be aware that if your level of the language you want to teach falls below the required standard, you won’t be awarded the Certificate.
The courses are the same in terms of content, teaching approach and quality.
Candidates are not allowed to use dictionaries or any other aids during the LanguageCert International ESOL exams.
LanguageCert International ESOL qualifications can be used internationally as school curriculum requirements, as well as for university entry and/or graduation, employment and career progression.